Arbeitsschwerpunkte

Künstlerische Bildung, künstlerisches Projekt, Empirische Forschung in der Kunstpädagogik, kunstpädagogische Professionalität

Studium

1996 - 2003 Studium der Kunst, Deutsch, Musik und Philosophie an der Pädagogischen Hochschule, Karlsruhe
2003 Erste Staatsprüfung
2003 - 2005 Promotionsaufbaustudium in Kunst, Philosophie und Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule, Karlsruhe

Promotion

seit 2005

 

 

 Doktorandin der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Arbeitstitel: Methoden  und Potenziale der künstlerischen Bildung und ihre Wirkung auf  kunstpädagogische Selbstkonzepte.


 2015


 voraussichtlich Promotion an der Pädagogischen Hochschule, Karlsruhe


 

 

Stipendien

2006-2008 

Landesgraduiertenstipendium der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.


 

2008-2010 

 

 

Stipendium nach dem Schlieben-Lange-Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Lehrtätigkeit

seit 2006  Lehrbeauftragte für Kunst an der Pädagogischen Hochschule, Karlsruhe

 

 

Funktionen und Mitgliedschaften

Mitglied im BBK Südbaden   http://www.bbksuedbaden.org/

Mitglied in der GEDOK Karlsruhe   http://gedok-karlsruhe.de/

Mitglied des BDK (Bund Deutscher Kunsterzieher)   http://www.bdk-bawue.de/cms/

2007-2008 Kooperationspartner des Badischen Staatstheaters Karlsruhe

Seit 2007 Mitglied der Eignungsprüfungskommission des Instituts für Kunst der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

2008 Gründungsmitglied der Künstlerinnengruppe Maidart
2008 Gründungsmitglied der Karlsruher Kunstinitiative Kunstgenerator Schlachthof 

2008 - 2012 Mitglied der Senatskommission für Hochschuldidaktik, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

2010 - 2012 Mitglied der kollegialen Hochschuldidaktikgruppe, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Seit 2009 ständiges Mitglied am "Runden Tisch Kunstpädagogik", der seit vielen Jahren die Fachleiterinnen Kunst der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung für Grund-, Haupt-, Werkreal- und Realschulen aus Karlsruhe, Freudenstadt, Offenburg und Pforzheim versammelt.

Seit 2010 Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied des Vereins „Ausgeschlachtet e.V.“ zur Förderung von Kunst und Kultur auf dem Areal des "Alten Schlachthof" Karlsruhe.
Seit 2011 Vereinsmitglied/Partner der Schülerakademie Karlsruhe www.schuelerakademie-ka.de

 

Einzel- und Gruppenausstellungen (1999-2014)

1999

 

Geburt und Wachstum, Ausstellung in einem Schrebergarten der Bahn- Landwirtschaft Karlsruhe.

2001

Zerfall, Ausstellung in einem Schrebergarten der Bahn- Landwirtschaft Karlsruhe.

  Chi, Performance Schlossgarten Karlsruhe.

2002

 

Circulum Vitiosum, Gruppenausstellung in einem Waldstück bei Waldbronn, Baden-Württemberg.
2003 nasci colere, Künstlerische Intervention an der Alb Karlsruhe.

2008

 

Erinnertes, Gruppenausstellung mit der Gruppe Maidart im ehemaligen Schlachthof Karlsruhe.
  Geschichten, Ausstellung im Rahmen der Europäischen Kulturtage Karlsruhe 2008 in Kooperation mit dem Badischen Staatstheater Karlsruhe und dem Teatro Potlach Fara Sabina.

2009

 

Kollision, Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator im Rahmen der UND#4 Karlsruhe.

2009

 

ausgeschlachtet, Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator im Rahmen des Tag der offenen Türen im Kreativpark "Alter Schlachthof" Karlsruhe.

2009

 

Echt Außerirdisch, Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator im Rahmen des Regionaltags 2009 Karlsruhe.

2009

 

 

Das ist nicht die wirkliche Mauer, Einzelausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „20 Jahre Mauerfall“ der Kunstsozietät viribus unitis e.V. Karlsruhe.

2010

 

Arachnica, Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator im Rahmen des Tages der offenen Türen im Kreativpark "Alter Schlachthof" Karlsruhe.

2010

 

Schrebergartenskulptur: „Ausblick“, im Rahmen der Ausstellung Xm² initiiert von Kunstgenerator und SaDoRoSt, Karlsruhe.

2011

 

Regulativ, Einzelausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe „gegenüber“ in den Pförtnerhäuschen "Alter Schlachthof" Karlsruhe.

2011

 

kunstblicke, Studierende und Lehrende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe stellen aus. Sparkassen-Kundenzentrum, Karlsruhe.

2011 Album, Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator im Kreativpark "Alter Schlachthof" Karlsruhe.
2012

Schrebergartenskulptur II: "laufen wie die Hasen", im Zusammenhang der Ausstellung "Wie der Hase läuft..." der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe im Rahmen der Festwoche zum 50-jährigen Bestehen der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg vom 5. - 25. Juli 2012.

2012

Reigen extraterrestrisch, im Rahmen des Projekts „Kultur in der Fleischmarkthalle“ initiiert von der Künstlergruppe Kunstgenerator und dem Filmboard Karlsruhe, im Zusammenhang der Kunst- und Kulturnacht „schweingehabt“ Alter Schlachthof Karlsruhe.

2013

Splash!,  Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator im Kreativpark "Alter Schlachthof" Karlsruhe.

2013

Teilnahme an Kunstausstellung und Kunstversteigerung im Rahmen von "Lametta" - Kulturzentrum Tollhaus, Karlsruhe.

2013

 parc sauvage, im Rahmen der Mitgliederausstellung "EINE SCHÖNE BESCHERUNG" der GEDOK Karlsruhe

2014 Reigen extraterrestrisch II, Gruppenausstellung mit der Gruppe Kunstgenerator  im Kreativpark "Alter Schlachthof" Karlsruhe.
2014  Hazweio, Ausstellung GEDOK Karlsruhe.
2015  Karls Odem, im Rahmen der Kunst- und Kulturnacht „schwein gehabt“ Alter Schlachthof Karlsruhe.
2015  Freier Schwimmer, im Rahmen der Ausstellung "Kunst-Strich" von GEDOK und BBK, Karlsruhe.
   

Vorträge

2005

 

 

 

Methoden und Potenziale der künstlerischen Bildung und ihre Wirkung auf kunstpädagogische Selbstkonzepte. Vorstellung des Dissertationsprojekts. Nachwuchstag der Pädagogischen Hochschulen, Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

2006

 

 

 

Methoden und Potenziale der künstlerischen Bildung und ihre Wirkung auf kunstpädagogische Selbstkonzepte. Einblick in das Forschungsdesign. Nachwuchstag der Pädagogischen Hochschulen, Pädagogische Hochschule Heidelberg.
2007 Ein Kunstbegriff. Ifko, Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

2007

 

Ein Kunstprojekt im Bunker. Dies Academicus, Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

2007

 

 

Principles of art education - demonstrated with the projekt “Space – art- bunker”. Im Rahmen des InSEA Forschungskongresses, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

2009

 

2010

Kunstpädagogische Professionalität – ein selbstbewusster Knotenpunkt zwischen Kunst und Pädagogik. Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

Die Bedeutung des Referendariats für den Professionalisierungsprozess von Kunstlehrenden. Runder Tisch Kunstpädagogik, Karlsruhe.

2011 Moderation eines Künstlergespräches zur Thematik: Phänomene urbanen Lebens in einer globalisierten Welt, im Rahmen einer Ausstellung der beiden Karlsruher Fotografen, ONUK (Bernhard Schmitt) und Bernd Hentschel im Kunstsalon Schwark, Karlsruhe
2011 Schule braucht Kunst. Vortrag im Rahmen einer Ausstellungseröffnung des Karlsruher Fotografen Bernd Hentschel, Viktor-von-Scheffel-Schule, Karlsruhe.
2014 Wie wirkt künstlerische Bildung auf den Professionalisierungsprozess von Kunstlehrenden? Besuch der Freunde und Förderer, Pädagogische Hochschule Karlsruhe.
2014

Künstlerische kunstpädagogische Haltung als Kennzeichen kunstpädagogischer Professionalität. Ifko, Pädagogische Hochschule

Karlsruhe.

2015

Zentrale Einflussfaktoren auf den Professionalisierungsprozess von Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen. Im Rahmen des internationalen Kongresses der Kunstpädagogik zum Thema "Blinde Flecken", Universität Mozarteum Salzburg.

Publikationen

2006

 

Raum –Kunst- Bunker. PH Info 2/2006 (Online-Publikation) Ein Projekt mit Kunststudierenden. Kunst Institutsseite, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

2006

 

 

Ein Projekt mit Kunststudierenden. Kunst Institutsseite, Pädagogische Hochschule Karlsruhe unter https://www.ph-karlsruhe.de/index.php?id=1547 (Online-Publikation)

2008

 

Lucile Schwörer-Merz: Schlieben-Lange-Stipendiatin. In: PH-Info – Das aktuelle Online-Magazin der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, 2008/1.
2009 Raum. Kunst. Bunker in horizonte. Internationale Kunstpädagogik C-P Buschkühle, J. Kettel, M. Urlaß (Hgg.) Athena 2009.
2014  "Mitternachtsphantasien" - ein künstlerisches Projekt. In: Dialog. Bildungsjournal der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. 1. Jahrgang 2014 Heft 1.
2014 Einflussfaktoren auf den Professionalisierungsprozess von Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen. In: BÖKWE – Fachblatt für Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Textiles Gestalten und Organ des Berufsverbandes Österreichischer Kunst- und WerkerzieherInnen. Nr. 4. Dezember 2014



2015